Autor: Lisa Rehkugler

Lisa Rehkugler ist Volljuristin und Consultant für Datenschutz bei der intersoft consulting services AG. Während ihres Studiums und Referendariats in Tübingen und Stuttgart konnte sie in einer internationalen Kanzlei in Barcelona und Madrid Erfahrung in der umfassenden Beratung internationaler Unternehmen sammeln. Außerdem hat sie während der Ausbildung bei einem Lehrbeauftragten für IT-Recht ihre Kenntnisse im allgemeinen Vertragsrecht und IT-Recht vertieft und dort auch datenschutzrechtliche Fragestellungen bearbeitet.

Alle Artikel von Lisa Rehkugler

Datenschutz im familiengerichtlichen Verfahren

Im familiengerichtlichen Verfahren wirken verschiedene Beteiligte zusammen. Um ein wirksames Zusammenspiel zu gewährleisten ist die Weitergabe von Informationen erforderlich. Allerdings handelt es sich bei den relevanten Informationen in der Regel um Sozialdaten und heikle Daten aus dem persönlichen Bereich der Familien. Um einen datenschutzkonformen Umgang mit diesen Daten sicherzustellen, existieren für jeden Beteiligten des Verfahrens spezifische spezialgesetzliche Regelungen.

Weiterlesen

Gefahr durch Hackerangriffe auf Autos

In einem Interview vom 24.04.2016 mit der Welt am Sonntag zur IT-Sicherheit wies der Präsident des BSI Arne Schönbohm unter anderem auch auf die Risiken gezielter Hackerangriffe auf moderne Kraftfahrzeuge hin. In den USA sei es Computerexperten bereits gelungen Zugriff auf die Systemsteuerung eines Autos zu erlangen. Aufgrund dessen sei es nur noch ein kleiner Schritt, bis jemand versuche, auch Bremsen zu manipulieren. Ein gezielter böswilliger Hackerangriff auf die Steuerung eines fahrenden Autos kann so schnell lebensgefährlich werden. Weiterlesen

Datenverarbeitung beim Rechtsanwalt

So mancher Mandant wird sich schon einmal gefragt haben, wie sicher seine Daten bei einem von ihm beauftragten Anwalt sind. Problempunkt der anwaltlichen Datenverarbeitung ist, dass diese sowohl personen- als auch mandatsbezogen ist. Dieser Beitrag gibt daher einen Überblick darüber, inwieweit ein Rechtsanwalt im Rahmen seiner Tätigkeit die Vorgaben des Datenschutzes beachten muss. Weiterlesen