Falscher Alarm!

e-mail 19
News

Unser letzter Newsletter wurde von einigen Mailservern fälschlicherweise als Phishing oder Virus-Mail eingestuft. Wir berichteten gestern über Vor- und Nachteile von PayPal offline. In dem Artikel und damit auch in der von uns versendeten E-Mail tauchte häufiger der Name des Bezahldienstes auf, stammte aber nicht vom Server der eBay-Tochter.Die Mailserver schlugen sofort Alarm:

contained unsafe content (Heuristics.Phishing.Email.SpoofedDomain)

Wir begrüßen, dass sensibilisierte Mailserver ihre Kunden schützen wollen. Aber wir geben in diesem Fall gerne Entwarnung: alles nur ein falscher Alarm!

Sie haben Fragen?

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten:

  • Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen
  • Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT
  • Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität

Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum: Externer Datenschutzbeauftragter

Ein Kommentar zu diesem Beitrag

  1. Nichts gegen den Schutz sensibilisierter Mailserver! Aber der User muss inzwischen j e d e Mail auf Schadsoftware checken. Sprich, permanent misstrauisch sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.