#FollowFriday: Unsere Datenschutz-Twitter-Tipps — Teil 2

twitter 08
News

Das Informationsangebot bei Twitter ist überwältigend. So überwältigend, dass es nicht immer leicht ist, die Accounts zu finden, die den eigenen Interessen entsprechen. Leider finden auch Accounts, die sich dem Thema Datenschutz widmen, nicht immer die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

#FollowFriday -Was ist das?

Hilfreich ist da die #FollowFriday – Methode. Unter dem Hashtag #FollowFriday empfehlen Nutzer andere interessante Accounts zum Folgen. Auch wir wollen uns an dieser hilfreichen Tradition beteiligen und hatten Ihnen im ersten Teil unseres #FollowFridays – Beitrags unsere liebsten Twitteraccounts vorgestellt.

Wir hatten in unserem Beitrag auch unsere Leser gebeten, die eigenen Lieblings-Datenschutz-Account zu nennen. An dieser Stelle herzlichen Dank für die Beteiligung und die Anregungen!

Datenschutz-Twitteraccounts – Unsere Empfehlungen 2.0

Wir wollen natürlich Ihre Anregungen aufgreifen und Ihnen nachfolgend weitere Accounts präsentieren, die nach unserer und der Meinung unserer Leser  aktuelle, informative und qualitätsvolle Beiträge rund um das Thema Datenschutz veröffentlichen. Da der Datenschutz verschiedene Aspekte hat, haben wir unsere Empfehlungen nach dem jeweiligen Schwerpunkt kategorisiert.

Die Liste erhebt selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und die Reihenfolge ist zufällig und stellt keine Rangliste dar. Die Beiträge können Sie auch übrigens ohne einen eigenen Twitteraccount lesen:

Kategorie Datenschutz

Stiftung Datenschutz

Die Stiftung Datenschutz wurde 2013 von der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Aufgabe der unabhängigen Einrichtung ist die Förderung des Privatsphärenschutzes. @DS_Stiftung

EinfachKlartext

EnfachKlartext ist ein privates engagiertes Projekt, das sich für die digitale Privatsphäre einsetzt. @EinfachKlartext

Max Schrems

Herr Max Schrems ist ein österreichischer Jurist und Datenschützer. Einer großen Öffentlichkeit wurde Herr Schrems durch seine Klage gegen Facebook bekannt, die zum berühmten „Safe-Harbor“ – Urteil des EuGH im Herbst 2015 führte.@maxschrems

Kategorie Netzpolitik

Netzpolitik

Netzpolitik ist eine Plattform für digitale Freiheitsrechte und engagiert sich für die Umsetzung in Politik, Gesellschaft. @netzpolitik

Konstantin v. Notz

Herr Konstantin Notz ist grüner Politiker und Mitglied des Bundestags. Er ist netzpolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion und Mitglied des Untersuchungsausschusses zur NSA.@KonstantinNotz

Patrick Beuth

Herr Patrick Beuth ist Journalist und Redakteur bei ZEIT Online im Resort Digital. @PatrickBeuth

Sascha Lobo

Herr Sascha Lobo ist der wohl bekannteste deutsche Blogger und befasst sich mit der digitalen Entwicklung. @saschalobo

Netz4Aktivisten

Netz4Aktivisten ist ein weiteres Projekt mit dem Schwerpunkt Netzpolitik, Überwachung und Datenschutz.@Netz4ktivisten

Kategorie Recht

Thomas Stadler

Herr Thomas Stadler ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Herr Stadler ist wohl einer der ersten bloggenden Juristen in Deutschland. @RAStadler

Dr. Thomas Schwenke

Herr Dr. Thomas Schwenke ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im E-Commerce. Zudem bietet auch Herr Schwenke die Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter an. @thsch

Michael Seidlitz

Herr Michael Seidlitz ist ebenfalls Rechtsanwalt mit Schwerpunkte u.a. im IT-Recht, Medienrecht und gewerblichen Rechtschutz. @MichaelSeidlitz

Prof. Dr. Dirk Heckmann

Herr Prof. Dr. Dirk Heckmann ist Inhaber des Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht an der Universität Passau sowie Mitglied des Bayrischen Verfassungsgerichtshofs. @elawprof

Udo Vetter

Herr Udo Vetter ist Rechtsanwalt und der wohl bekannteste Law Blogger in Deutschland. Sein law blog wurde 2011 mit dem Grimme Online Award in der Kategorie „Information“ ausgezeichnet. @udovetter

Weitere Empfehlungen unserer Leser

Wir freuen uns selbstverständlich weiterhin über Vorschläge unserer Leser. Nicht nur als Vorschläge für uns, sondern auch für die anderen Leser. Wie gesagt, das Informationsangebot bei Twitter ist überwältigend und jeder Tip hilfreich.

Last but not least…

…freuen wir uns natürlich auch über jeden Follower unseres Accounts: @dr_datenschutz

Sie haben Fragen?

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten:

  • Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen
  • Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT
  • Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität

Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum: Externer Datenschutzbeauftragter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.