Kommentare

  • Christian Krause bei "Neue Informationspflichten mit der Datenschutz-Grundverordnung" Ich gehe mal davon aus, dass die Rechtsgrundlage hier die Wahrung des Berechtigten Interesse der Wohnungsgesellschaft darstellt. Damit benötigt sie keine Einwilligung.
  • JV bei "DSGVO: Müssen Kontaktformulare jetzt verschlüsselt werden?" Hallo, Ich würde mich auch für die Beantwortung von Frage 2 interessieren.
  • Dr. Datenschutz bei "Datenschutz in Kindergarten und Kindertagesstätte Teil 1" Grundsätzlich benötigen Sie auch bei Veranstaltungen die Einwilligung der Eltern zur Erstellung und Veröffentlichung der Fotos. In Ihrem Beispielsfall müsste das Altenheim als Veranlasser der Fotos die Einwilligung einholen. Von einer Ausnahme vom Einwilligungserfordernis, z.B. für Versammlungen, kann man hier nicht ausgehen, da keine der Ausnahmen für eine normale Veranstaltung greift.. Weitere (...)
  • LC bei "Was bedeutet Privacy by Design / Privacy by Default wirklich?" In dem Moment, wo du Geld mit deinen Seiten verdienst, bist du leider kein privater Anbieter mehr. Dann bist du auch im Visier der Abmahnanwälte. Die sind nämlich die Einzigen, denen die DSGVO hilft. Für die Endkunden wird das Internet verschlimmbessert und Firmen sind plötzlich alle kriminell.
  • juter junge bei "Google Analytics datenschutzkonform einsetzen" vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen1 Eins ist mir aber noch nicht klar: wenn ich wie unter Pkt 5 beschrieben die Property lösche - dann verliere ich doch die Einstellungen für die betroffene Website - inkl Tracking-code u.ä. - dann muss ich das alles doch neu anlegen - oder wo ist mein Fehler?
  • Hagen Albers bei "Google Analytics datenschutzkonform einsetzen" Hallo Dr. W. die Google Webmaster Tools bzw. Search Console ist nicht dasselbe wie Google Analytics. Im Bezug auf die Search Console spielt die DSGVO für Sie keine Rolle, da die dort erfassten Daten nicht auf Ihrer Website, sondern bei Google (in der Google Suche) erhoben werden. VG
  • GvR bei "Stolperfallen der DSGVO: Sind Sie fit?" Gute Listung der "Stolperfallen"! Aus unserer Erfahrung als reiner Online-Marketing-Consulter ist den meisten Mittelständlern - gleichgültig welcher Branche - eine weitere "Falle" nicht bewusst, die zu Abmahnungen führen kann: die Auswirkungen der DSGVO auf die Formulierungen in der Datenschutzerklärung einer Website. Kleines Beispiel: Wer Google Analytics einsetzt, hat seit dem 12. April 2018 die (...)
  • DSB bei "Datenschutz in Kindergarten und Kindertagesstätte Teil 1" Hallo, wie verhält sich das ganze denn, wenn die Kindergartengruppe zum Beispiel in ein Altenheim geht und dort was vorführt? Die Mitarbeiter vom Altenheim Fotos davon anfertigen und auf die Homepage in Ihre Galerie stellt.? Braucht man da auch die Einwilligungen?
  • Dr. Datenschutz bei "Joint Controller im Datenschutz – ein altbekanntes Thema wird aktuell" Ganz genau, so verstehe ich den Fall. Durch die Vorgabe der Sicherheiten (TOMs) wird kein Weisungsverhältnis in Bezug auf die inhaltliche Verarbeitung der Daten geschaffen. Auch durch (lediglich) eine Akzeptanz der Verarbeitung durch A unterwirft sich B ebenso keiner Weisung, die einen zusätzlichen Vertrag erforderlich machen würde.
  • Dr. Datenschutz bei "Datenschutz im Verein" Bei dem Datenschutzbeauftragten geht es um seine berufliche Qualifikation und insbesondere sein Fachwissen, das er auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis besitzt. Er muss also in der Lage sein, seine aus Art. 39 DSGVO genannten Aufgaben zu erfüllen. Es sollte somit jemand ausgewählt werden, der sich bereits zum Zeitpunkt der Ernennung mit Datenschutz auskennt. Eine Pflicht zur (...)
  • Marktforscher bei "Joint Controller im Datenschutz – ein altbekanntes Thema wird aktuell" Vielen Dank! Ich hatte nach Lesen von ARTICLE 29 DATA PROTECTION WORKING PARTY, WP169 ([LINK AKTUALISIERT]: http://ec.europa.eu/justice/article-29/documentation/opinion-recommendation/files/2010/wp169_en.pdf) überlegt, ob eine gemeinsme (...)
  • Dr. Datenschutz bei "Sachlicher Anwendungsbereich: Die DSGVO gilt, wenn…" Vielen Dank für Ihre Frage. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann auf vielfältige Art und Weise erfolgen, nicht nur bei Einsatz von lexware. Einen ersten guten Überblick finden Sie in unserem Blog unter: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/datenschutzmanagement-nach-der-dsgvo-leitfaden-fuer-die-praxis/ Weitere Informationen, insbesondere für kleinere Unternehmen, finden Sie auch (...)
  • Dr. Datenschutz bei "Datenschutz im Verein" Mit diesem letzten Kommentar zum hiesigen Beitrag schließen wir hier den Kommentarbereich, um eine wachsende Unübersichtlichkeit und Überschneidung von Themen zu vermeiden. Bitte beachten Sie unsere bisherigen Antworten auf die eingegangenen Kommentare und folgende Dokumente: BayLDA - (...)
  • SoccerMom bei "Datenschutz im Verein" Hallo Dr. Datenschutz, muss der vom Verein zu bestellende Datenschutzbeauftragte eine Schulung/Zertifikat als solcher haben, oder kann das auch jemand sein, der sich mit dem Thema auskennt? VG
  • Mo bei "Sachlicher Anwendungsbereich: Die DSGVO gilt, wenn…" Sind von der DSGVO auch die Blogger betroffen, die lediglich ihre kreativen Projekte vorstellen und auf diese Weise mit Gleichgesinnten kommunizieren, weder Produkte etc. bewerben noch in irgendeiner Weise damit Geld verdienen? Was muss man als einfache Blogger beachten?
  • DSB bei "Konflikt: Datenschutz vs. Pre-Trial Discovery Verfahren" Frau Schmitt, respekt! Ein sehr guter Fachartikel, der einen tollen und kompetenten Überblick über die Problematik gibt. Als treuer Leser des Blogs würde ich mich freuen, wenn mehr internationale Themen bearbeitet werden würden. Haben Sie oder einer Ihrer Kollegen sich schon mal mit den Details (außer dem doch sehr oberflächlichen Blog der letzten Tage) bezüglich des US Cloud Acts und den (...)
  • Dr. Datenschutz bei "DSGVO: Müssen Kontaktformulare jetzt verschlüsselt werden?" Die Möglichkeit in diese Richtung zu argumentieren besteht natürlich auch. Jedoch würde es meines Erachtens gegen die Anwendung von Art. 6 Abs. 1 lit. b sprechen, dass zum Zeitpunkt des Ausfüllens des Kontaktformulars noch kein Vertrag zustande gekommen ist.
  • Wolfgang Porcher bei "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten – Pflicht mit Ausnahmen" Aus diesen ganzen Gesetzesparagraphen mit für und wider, und Ausnahmen zu der Ausnahme und wieder nicht, kann ich nur sagen, der Gesetzgeber der das geschaffen hat ist ist nicht ganz normal im Kopf, reiner Theoretiker uind Verstand für tatsächliche Gegebenheiten. Allein aus diesem Artikel ist zu erkennen dass selbst der Berichterstatter nicht genau weiss was denn nun davon befreit oder nicht befreit, (...)
  • Immo bei "Neue Informationspflichten mit der Datenschutz-Grundverordnung" In diesem Zusammenhang: Benötigt ein Wohnungsunternehmen für die Weitergabe von Kontaktdaten der Mieter an Handwerker für die Durchführung von Reparaturen oder Instandsetzungen eine schriftliche, ggfs. mündliche Einwilligung vom Mieter? Ist das eine Auftragsverarbeitung oder Weitergabe an Dritte?