Tag: Beratung

Archiv

Einsparungen beim Datenschutz gefordert

Und wieder hat der Landesrechnungshof (LRH) Schleswig-Holstein dem Datenschutz den Kampf angesagt:

Auch im Jahr 2010 hat der Rechnungshof in seinem Ergebnisbericht festgestellt, dass im Hinblick auf die katastrophale Haushaltslage des Landes das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) etwa 16 Stellen abbauen müsse. Der LRH schlug daher bereits 2006 und 2008 im Ergebnisbericht vor,

„dass das ULD sich wegen der Finanzlage des Landes auf seine Pflichtaufgaben konzentrieren solle.“

Weiterlesen