Tag: Cloud-Computing

Archiv

Apple iCloud und Touch ID: Daten „vernünftigerweise“ an Dritte weitergeben

Am Dienstag hat Apple das neue iPhone 5S nebst iOS7 vorgestellt. Integraler Bestandteil des neuen iOS7 wird auch weiterhin die iCloud sein. Hinzugekommen ist die neue Funktion des Fingerabdrucksensors Touch ID.

Das Apple bei der Vorstellung allerdings überhaupt nicht auf die NSA-Affäre eingeht, ist als symptomatisch für die Stellung zum Datenschutz zu betrachten. Weiterlesen

US-Zugriff auf Cloud-Daten? – Europa ist selbst nicht besser!

Das Thema Überwachung von in der Cloud gespeicherten Daten durch US-Behörden schlägt erneut eine große Welle, wie unter anderem SPIEGEL ONLINE berichtet.

Hintergrund ist eine vom EU-Parlament in Auftrag gegebene Studie „Fighting cyber crime and protecting privacy in the cloud“ zur Analyse des Anstiegs von Cyber-Kriminalität im Rahmen zunehmender Nutzung von Cloud-Computing. Weiterlesen