Tag: Cookie

Archiv

Die Rolle der Browser

Der Browser ermöglicht dem Nutzer den Zugang zum Internet. Die Rolle sowie die Wahl des Browsers ist nicht zu unterschätzen, kann über diesen doch eine Vielzahl von persönlichen Daten des Nutzers gesammelt und ausgewertet werden. Dies, und die Sicherheit des Browsers, soll dieser Beitrag einmal mehr verdeutlichen. Weiterlesen

Facebook Cookies: Hintergrund und Maßnahmen

Werbung ist eine der Haupttriebfedern des Internets. Facebook erwirtschaftet damit Milliardenumsätze. Dabei gilt der Grundsatz, je besser man die Zielgruppe kennt, umso höhere Umsätze kann man erwirtschaften. Zu diesem Zweck werden seit einigen Jahren vermehrt seitenübergreifende Bewegungsprofile der Internetnutzer mit Hilfe von Cookies erstellt. Facebook gehört in der Werbebranche zu den Giganten, hat sich dabei in der Vergangenheit aber auf seine vielen Mitglieder beschränkt. Nun sollen die Werbeaktivitäten auch auf Nicht-Mitglieder ausgeweitet werden. Weiterlesen

EU-Grundverordnung: Websitebetreiber aufgepasst!

Dieser Beitrag gibt Websitebetreibern einen Überblick über die Auswirkungen der kommenden EU-Grundverordnung auf die Anforderungen an Website-Compliance. Zum einen bleiben viele gesetzliche Pflichten erstmal bestehen, zum anderen sollten die Datenschutzerklärungen aber auf die Vorgaben der EU-DSGVO abgestimmt werden. Dieser Artikel ist Teil unserer Reihe zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Weiterlesen

eBlocker: Informatives Interview über Funktion und Datenschutz

Der eBlocker muss nur mit dem heimischen Router verbunden werden und schon sollen alle Netzwerknutzer mehr Privatsphäre beim Surfen im Internet erlangen. Wir berichteten bereits und erhielten zahlreiche kritische Nachfragen. Christian Bennefeld, Geschäftsführer und Erfinder des eBlockers, wandte sich daraufhin direkt an uns. Diese Gelegenheit haben wir für ein Interview genutzt. Weiterlesen

Die Top 7 Datenschutz-Add-Ons für Firefox

Cookies, Scripte und andere Trackingmethoden ermöglichen eine nahezu lückenlose Verfolgung von Internetnutzern. Vielerorts erfolgt dieses Tracking automatisch im Hintergrund, vom Nutzer unbemerkt und ohne dessen Einwilligung. Wir möchten daher verschiedene kostenlose Browser-Add-Ons für Firefox vorstellen, die solche Trackingmaßnahmen transparent machen und einschränken bzw. verhindern können. Weiterlesen

Do Not Track – Mehr Bewusstsein für die Macht der Daten

Das Sammeln und Auswerten von Daten im Internet ist ein eigener Geschäftszweig, mit dem sich auf Kosten der Nutzer viel Geld verdienen lässt. Ob wir nun im Webshop Waren in den Warenkorb legen, bei Onlinemagazinen Nachrichten lesen oder auf Facebook Likes vergeben – diese Informationen werden gespeichert und ausgewertet. Das Projekt Do Not Track hat dies zum Anlass genommen und eine Webserie produziert, die die Interaktionen des Nutzers im Netz mit einbezieht und dadurch ein Bewusstsein für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Daten schaffen will. Weiterlesen

Google AdSense und Datenschutz

Google AdSense ist Teil der Werbeplattform von Google und bietet Websiteinhabern die Möglichkeit, mit Werbung auf ihren Seiten – also außerhalb des Google-Netzwerks – Geld zu verdienen. Die Besonderheit liegt u.a. darin, dass die Werbung thematisch auf die Zielseite abgestimmt wird. Daneben unterstützt AdSense auch das interessenbezogene Targeting anhand des persönlichen Profils eines Besuchers der Webseite. Weiterlesen

Cookies und Datenschutz

Bei dem Wort „Cookie“ denkt man in der heutigen Zeit nicht immer an Gebäckstücke. Herkömmliche Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im temporären Speicher des Internet-Browsers eines Seitenbesuchers gespeichert werden. Zusätzlich wurden technisch abweichende Technologien entwickelt, die teilweise ebenfalls unter diesem Begriff kursieren. Weiterlesen

Online-Werber wollen eigene Regeln statt Cookie-Richtlinie

Beim „Targeting“ sammeln Werbedienstleister Online-Nutzungsdaten von Verbrauchern, um deren mutmaßliche Interessen zu ermitteln und ihnen dann Werbung zu präsentieren, die auf diese Interessen zugeschnitten ist. Die deutsche Werbewirtschaft hat sich nun selbst Regeln für das „Targeting“ auferlegt, die – wie nicht anders zu erwarten war – hinter den Bestimmungen der EU-Cookie-Richtlinie zurückbleiben. Weiterlesen

Abwehr einer Datenschutzklage ist Google 22,5 Millionen Dollar wert

Weil Google die Datenschutzeinstellungen im Browser Safari umgangen haben soll, droht dem Internetkonzern in den USA nun eine Klage. Google hatte einen Weg gefunden, beim Safari-Browser ohne Zustimmung der Nutzer sogenannte Cookies zu hinterlassen.

Wie SPIEGEL ONLINE berichtet, soll Google jetzt Vergleichszahlungen in Höhe von 22,5 Millionen Dollar angeboten haben, um eine Klage zu verhindern. Weiterlesen

Testen Sie selbst: Ihr Browser hinterlässt Ihren einzigartigen „Fingerprint“ – ganz ohne Cookies

Anbieter von Internet-Seiten setzen in der Regel Cookies ein, um feststellen zu können, ob ein Besucher ihrer Seite schon einmal da gewesen ist. Hierfür wird eine kleine Datei (Cookie) auf dem Rechner des Nutzers abgelegt, in der Informationen über bisherige Seitenbesuche enthalten sind.

So kann ein Online-Shop beispielsweise feststellen, dass ein bestimmter Nutzer, ursprünglich über ein Werbebanner zum Shop gelangt ist und im vergangenen Zeitraum X einen Umsatz von Y gemacht hat. Weiterlesen

Datenschutz – Hinweise helfen

Alle reden über komplexe datenschutzrechtliche Fragen – Analysetools, Like-Buttons und Staatstrojaner. Das Gebrüll ist laut und jeder gibt seine Meinung zum Besten. An dieser Stelle sei einfach mal wieder an die Grundlagen des Datenschutzrechtes erinnert.

Denn neben den – zugegebenermaßen wichtigen – Einzelthemen haben viele Nutzer und Betreiber von Webseiten noch ganz andere Probleme, wenn man den Blick einmal über die Datenschutzerklärungen schweifen lässt. Weiterlesen