Tag: Datenschutzpanne

Archiv

Zwischen Risiko und Notwendigkeit – Messengerdienste im Unternehmen

Aus unserem Alltag und auch im unternehmerischen Kontext sind sie kaum wegzudenken, sorgen sie doch für unkomplizierte und schnelle Kommunikation, ganz ohne Scherereien: Messengerdienste wie Signal und WhatsApp haben längst den Alltag erobert. Dass ihr Einsatz datenschutzrechtlich oftmals kritisch zu sehen ist, haben wir bereits in vergangenen Artikeln ausführlich betrachtet. Doch da in den letzten Tagen gleich mehrere Meldungen zu diesem Thema auf unseren Schreibtischen landeten, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, über den aktuellen Stand zu berichten. Weiterlesen

Datenpanne in der Versicherungsbranche

Nach facebook, Werder Bremen und der Hamburger Sparkasse, hat es diesmal die Alte Leipziger erwischt.

Auf einem Server des Versicherungskonzerns standen Versicherungsanträge von ca. 3600 Versicherten in einem Unterverzeichnis ungeschützt und für Jedermann zum Download bereit. Die frei verfügbaren Anträge wurden über einen Tarifrechner aufgenommen und enthielten vertrauliche und personenbezogene Daten wie z.B. Name, Geburtsdatum, Familienstand, Nationalität, Bankverbindung und Beruf. Weiterlesen