Tag: Datensicherheit

Archiv

Zwischen Risiko und Notwendigkeit – Messengerdienste im Unternehmen

Aus unserem Alltag und auch im unternehmerischen Kontext sind sie kaum wegzudenken, sorgen sie doch für unkomplizierte und schnelle Kommunikation, ganz ohne Scherereien: Messengerdienste wie Signal und WhatsApp haben längst den Alltag erobert. Dass ihr Einsatz datenschutzrechtlich oftmals kritisch zu sehen ist, haben wir bereits in vergangenen Artikeln ausführlich betrachtet. Doch da in den letzten Tagen gleich mehrere Meldungen zu diesem Thema auf unseren Schreibtischen landeten, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, über den aktuellen Stand zu berichten. Weiterlesen

Datenschutz an Schulen – Nun sollen es die Lehrer selber richten

Erst kürzlich war in der Tagespresse zu lesen, dass Lehrer im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserwerth aus Gründen des Datenschutzes Zeugnisse handschriftlich verfassen. An Schulen in Rheinland Pfalz sollen Lehrer jetzt eine datenschutzrechtliche Verpflichtung für den Einsatz auf privaten Endgeräten unterschreiben. Warum die geforderte Zusicherung in der Praxis kaum funktionieren wird und warum das den Lehrern gegenüber auch verdammt unfair ist. Weiterlesen

Aufsichtsbehörde äußert sich zur Datensicherheit nach Art. 32 DSGVO

Die nationale Datenschutzbehörde Frankreichs, die Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL), hat einen aktuellen Guide zum Thema Datensicherheit nach Art. 32 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) veröffentlicht. Diesen möchten wir Ihnen in dem folgenden Beitrag kurz vorstellen, vielleicht kann er Sie noch bei Ihrer Vorbereitung auf die Verordnung unterstützen.   Weiterlesen

Smart Home: Das vernetzte Zuhause sicherer gestalten

Immer mehr Menschen greifen bei Haushalts- und Alltagsgegenständen auf smarte, also mit dem Internet verbundene und fernsteuerbare Geräte zurück. Die Anwendungsmöglichkeiten und Erleichterungen im Alltag sind ebenso vielfältig wie die daraus resultierenden Risiken und Gefahren. Wir zeigen auf, wie Sie Ihre Sicherheit zu Hause erhöhen können. Weiterlesen

Reaktionsplan zur Bewältigung von Datenpannen

Die Datenschutzgrundverordnung schreibt zahlreiche Maßnahmen vor, mit denen die Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten sichergestellt werden soll. Trotzdem kann es zu Datenschutzpannen kommen. Dies geschieht insbesondere dann, wenn die Vorgaben zur Sicherheit der Verarbeitung nicht umgesetzt wurden. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Ausgestaltung eines Prozesses um schnell und effektiv auf Datenpannen reagieren zu können. Weiterlesen

IT-Sicherheit: Was bedeutet eigentlich „Stand der Technik“?

Wer beruflich in den Bereichen IT-Sicherheit oder Datenschutz unterwegs ist, der kommt nicht an ihm vorbei: Dem sog. „Stand der Technik“. Datenschutzbeauftragten begegnet er meist im Rahmen der technischen und organisatorischen Maßnahmen. Beispielsweise muss eine Datenverschlüsselung dem „Stand der Technik“ entsprechen. Aber was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) hat diese Frage aufgegriffen und eine ausführliche Handreichung als Hilfestellung für Verantwortliche veröffentlicht. Weiterlesen

Datenschutz im Urlaub

Sommerzeit ist traditionell Reisezeit. Musste man sich vor einigen Jahren noch hauptsächlich Gedanken um die Sicherheit von Gepäck und Wertsachen machen, muss man heute beim Reisen auch den Datenschutz im Blick behalten. Wie Ihre Daten den Urlaub ohne Verluste überstehen, erklären wir Ihnen heute. Weiterlesen