Tag: Foto

Archiv

DSGVO macht Schule – Datenschutz für Lehranstalten

Wenn wir eines gelernt haben (sollten) im Rahmen der DSGVO-Umsetzung, dann ist es das: Es bleibt alles anders. Das trifft nicht nur uns „Datenschutz-Erklärer“, sondern auch Lehranstalten. Schulverwaltungen und öffentliche Schulen in den einzelnen Bundesländern verarbeiten täglich zahlreiche personenbezogene und teils sehr sensible Daten. Die rechtlichen Änderungen auf europäischer Ebene ziehen daher notwendigerweise Anpassungen auch für Bildungseinrichtungen nach sich. Der nachfolgende Beitrag bietet einen Abriss der relevantesten Informationen für den Schulbereich. Weiterlesen

Und plötzlich ist Weihnachten – Datenschutzrisiken der Vorweihnachtszeit

Zugegebenermaßen Weihnachten und die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben nicht viel gemeinsam. Außer, dass beides lange Zeit weit entfernt schien. Ersteres steht nun unmittelbar vor der Tür. Für letzteres haben Unternehmen hingegen noch einige wertvolle Monate für die Vorbereitung. In der Weihnachtszeit finden in vielen Unternehmen Weihnachtsfeiern statt. Gerne wird auch den Geschäftspartnern für die Zusammenarbeit gedankt. Und zu Hause freuen sich die Kleinsten über tolle Geschenke. Ein Überblick über Datenschutzrisiken und vermeidbare Fallstricke. Weiterlesen

Fotos und Videos ohne Einwilligung veröffentlichen

Wie wir schon mehrfach berichtet haben, ist die Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen grundsätzlich nur mit Einwilligung der abgebildeten Person möglich. Von diesem allgemeinen Grundsatz kennt das Gesetz allerdings einige Ausnahmen. Diese Ausnahmen betreffen vorrangig die Presse, können mitunter aber auch für andere Unternehmen interessant sein. Weiterlesen

Datenschutz im Verein

Bei all den Vorteilen, die ein gemeinnütziger Verein genießt, im Bereich des Datenschutzrechts erfährt dieser keine bevorzugte Behandlung. Auch für ihn gelten die Datenschutzgesetze, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). In diesem Artikel werden die für den Verein geltenden datenschutzrechtlichen Grundlagen näher erläutert und häufige Fragestellungen beantwortet, die in der Vereinspraxis auftreten. Weiterlesen

Upskirting: Heimliche Fotos unter dem Rock

Männer, die fremden Frauen unter die Röcke fotografieren – diese Tätigkeit bezeichnet man als Upskirting. Tatorte sind Treppen, Rolltreppen oder Leitern, benutzt werden meist Handykameras. Dabei gehen die Täter betont unauffällig vor, selbst die betroffenen Frauen bekommen meist nicht mit, dass sie fotografiert wurden. Und selbst wenn es auffällt, in Deutschland müssen Täter kaum mit Konsequenzen rechnen. Weiterlesen

3D-Videomanipulation: Ungewollt Hauptdarsteller

Dass mit nur geringem Aufwand täuschend echte digitale Fotomontagen erstellt werden können, ist längst kein Geheimnis mehr. Videoaufnahmen auf ähnliche Weise zu manipulieren, ist schon deutlich schwieriger. Moderne Technik macht aber auch das möglich: Supasorn Suwajanakorn hat eine Technik entwickelt, mit der 3D-Modelle von Gesichtern aus Foto- und Videoaufnahmen generiert werden können. Diese könnten auch für Videomanipulationen verwendet werden. Weiterlesen

Private Fotos von Kindern: Was Eltern beachten sollten

Während sich im öffentlichen Bewusstsein mittlerweile eine gewisse Sensibilität für den Umgang mit Fotos von Arbeitnehmern, Schülern oder flüchtigen Bekanntschaften eingeschlichen hat, bleibt weitgehend unbeachtet, dass oft die Eltern selbst eine Gefahr für die Privatsphäre ihrer Kinder darstellen. Dieser Artikel soll dazu anregen, sich bereits vor der Veröffentlichung eines Fotos entsprechende Gedanken zu machen. Weiterlesen

Fotos von Kindern: Klassenfoto in der Schule nur mit Zustimmung der Eltern? (2/2)

Im ersten Teil haben wir erläutert, welche rechtlichen Anforderungen zu beachten sind, wenn Kinder und Lehrer in der Schule fotografiert werden und anschließend eine Veröffentlichung der Fotos erfolgt (z.B. das Klassenfoto im Jahrbuch).

Zusammengefasst muss stets eine Einwilligung der abgebildeten Personen eingeholt werden, unabhängig davon, ob ganze Schulklassen abgelichtet werden oder nur einzelne Personen. Weiterlesen

Fotos von Kindern: Klassenfoto in der Schule nur mit Zustimmung der Eltern? (1/2)

Lehrer und Eltern fragen sich oft, was beim Fotografieren in der Schule aus rechtlicher Sicht beachtet werden muss. Dabei geht es häufig um das simple Klassenfoto, aber auch um Fotos bei Veranstaltungen und anderen Schulaktivitäten. Neben den rechtlichen Fragen geht oft auch um die praktische Umsetzung. Wer muss gefragt, was dokumentiert werden? Sind Gruppenfotos anders zu behandeln als Partybilder oder Portraits? Hier Teil 1 der Antworten auf die wichtigsten rechtlichen Fragen: Weiterlesen