Tag: Gesundheitskarte

Archiv

Datenschutz bei der Befragung zur Organspende

Bundesregierung und Opposition haben sich gestern Abend darauf geeinigt, eine neue Vorgehensweise beim Thema Organspende in Deutschland einzuführen.

Fraktionsübergreifend war man sich einig, die Förderung der Spende als Zielvorgabe in das Transplantationsgesetz aufzunehmen. Danach soll jeder erwachsene Bundesbürger in Zukunft regelmäßig von seiner Krankenkasse (gesetzlich oder privat) über seine Bereitschaft zur Organspende befragt werden. Weiterlesen

Die elektronische Gesundheitskarte

Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) soll die bisherige Krankenkarte ersetzen und zu erheblichen Kosteneinsparungen im Gesundheitswesen führen.

Die eGK soll jedoch nicht nur die persönlichen Daten speichern, die auch bisher auf der gängigen Krankenkassenkarte gespeichert waren. Sie soll darüber hinaus noch weitere Informationen enthalten, wie z.B. Angaben zur Speicherung eines elektronischen Rezeptes oder zusätzliche Gesundheitsdaten (Blutgruppe, Allergien, chronische Erkrankungen etc.) – letztgenannte allerdings nur mit Zustimmung der Versicherten. Weiterlesen