Tag: Profilbildung

Archiv

Rote Karte für den FCB: Dauerkartenentzug ohne Rechtsgrundlage?

Pünktlich zum Saisonstart der Fußballbundesliga geht es wieder drunter und drüber in den Vereinen. Doch neben den altbekannten Problematiken wie der Trainerfrage, dem Zukauf neuer Spieler oder der Durchsetzung von Stadionverboten auch in der neuen Saison, hat sich der FC Bayern München etwas ganz Neues einfallen lassen und Dauerkartenbesitzern ihre Abonnements gekündigt. Weiterlesen

Google AdSense und Datenschutz

Google AdSense ist Teil der Werbeplattform von Google und bietet Websiteinhabern die Möglichkeit, mit Werbung auf ihren Seiten – also außerhalb des Google-Netzwerks – Geld zu verdienen. Die Besonderheit liegt u.a. darin, dass die Werbung thematisch auf die Zielseite abgestimmt wird. Daneben unterstützt AdSense auch das interessenbezogene Targeting anhand des persönlichen Profils eines Besuchers der Webseite. Weiterlesen

Cookies und Datenschutz

Bei dem Wort „Cookie“ denkt man in der heutigen Zeit nicht immer an Gebäckstücke. Herkömmliche Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im temporären Speicher des Internet-Browsers eines Seitenbesuchers gespeichert werden. Zusätzlich wurden technisch abweichende Technologien entwickelt, die teilweise ebenfalls unter diesem Begriff kursieren. Weiterlesen

eCall: Bald verpflichtend trotz Risiken und ungeklärter Fragen

Bereits im Juli 2012 berichteten wir erstmals über eCall, einem erklärt wichtigen Projekt der Europäischen Kommission im Rahmen der eSafety-Initiative. Danach sollen ab 2015 alle EU-Neufahrzeuge (Autos und Kleintransporter) verbindlich mit einem System ausgestattet werden, dass bei einem Unfall automatisch einen Notruf an die nächstgelegene Rettungsstelle sendet und dabei den Standort, die Fahrtrichtung und den Fahrzeugtyp übermittelt. Zusätzlich erfolgt ein Verbindungsaufbau zur Rettungsleitstelle. Weiterlesen

LIBE-Ausschuss bestätigt Gesetzentwurf zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Es ist vollbracht! Europa ist seinem Wunsch nach einem einheitlichen, an die heutigen technischen Möglichkeiten angepassten Datenschutz seit gestern Abend einen großen Schritt näher gekommen.

In seiner außerordentlichen Sitzung am gestrigen Montag, den 21.10.2013, hat der Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) des Europäischen Parlaments unter dem Tagesordnungspunkt 4 den lange kontrovers diskutierten Entwurf zur Änderung der durch die EU-Kommission vorgelegten Datenschutz-Grundverordnung (KOM (2012)11, DSGVO) angenommen und die Aufnahme von Verhandlungen mit dem Rat der Europäischen Union gem. Art. 70 GO beschlossen. Weiterlesen

Verdecktes E-Mail-Tracking

„Tracking“ ist das Schlüsselwort unserer Zeit. Tracking ermöglicht es dem Anwender, eine Vielzahl von Informationen über Andere zu sammeln, die dann entsprechend miteinander verknüpft erhebliches Entwicklungspotential für die Umsetzung von Profilbildungen bietet. Weiterlesen

IATA: Bald personalisierte Flugticket-Buchung?

Berichten aus der Schweiz zu Folge hat der internationale Airline-Verbund (IATA), einen neuen Vertriebsansatz angekündigt. Die Airlines wollen die Flugticket-Buchung verbundübergreifend personalisieren.

Flugpassagiere sollen ab 2016 ihr persönliches Profil erstellen, u.a. mit Angaben zu Personalien und Reiseverhalten. Auf diese Daten sollen die Fluggesellschaften zugreifen können, um dem Kunden individuelle Angebote für Flugreisen zu unterbreiten und Zusatzdienste anzubieten, die bisher nur direkt bei den Airlines buchbar waren. Datenschützer sind alarmiert. Weiterlesen

Facebook testet Bezahldienst für Kunden

Erst kürzlich hatten wir in unserem Blogartikel Anonyme Bezahldienste unter Druck durchaus kritisch darüber berichtet, dass die Nutzung der bekanntesten Online-Bezahlsystemen für den Kunden heute zwingend mit der Preisgabe seiner Identität verbunden ist und eine anonyme Vornahme von Zahlungen im Internet angesichts der durch die Europäischen Union und die USA angestrebten strengeren Regelungen für den Geldtransfer im Internet zukünftig möglicherweise ausgeschlossen sei. Weiterlesen