Tag: Social Media

Archiv

Social Listening – Was ist datenschutzrechtlich zu beachten?

Das Internet bietet dank sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, XING oder YouTube inzwischen ein enormes Potential zum Meinungsaustausch. Logischerweise haben auch Unternehmen in den letzten Jahren ein Interesse daran entwickelt, ob, was und wie über sie im Netz diskutiert wird. Es liegt daher nahe, automatisiert mittels sog. Social Listening Software zu analysieren, wie sich Nutzer über das Unternehmen äußern – doch ist das datenschutzrechtlich überhaupt zulässig? Weiterlesen

Social Media: Gesetz zum Umgang mit Falschmeldungen geplant

Hasskriminalität und strafbare Falschmeldungen in sozialen Netzwerken – diesen unschönen Auswüchsen der modernen Kommunikationskultur hat die Bundesregierung schon seit längerem den Kampf angesagt. Am gestrigen Dienstag war ein weiteres Teilziel bei der Bekämpfung dieser Form von Internetkriminalität erreicht, Bundesjustizminister Heiko Maas stellte der Öffentlichkeit den Entwurf des „Gesetzes zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken“ vor. Weiterlesen

Your Social Media Fingerprint – Website zeigt aktive Logins

Über den Tag verteilt melden wir uns bei einer Vielzahl von Diensten und Plattformen an. Viele dieser Dienste verfolgen das Nutzerverhalten bei aktivem Login seiten- oder sogar geräteübergreifend und sammeln dabei eine große Menge persönlicher Daten. Die Website Your Social Media Fingerprint überprüft, auf welcher Seite man gerade angemeldet ist und trägt auf diese Weise zum Schutz der eigenen Daten im Internet bei. Weiterlesen

Straftaten und andere Rechtsverletzungen im Netz – Was ist erlaubt?

Den Ärger über den Chef mal eben schnell bei Facebook ausgelassen, einen spannenden Artikel geteilt, als YouTuber oder auf Instagram das Lieblingsprodukt angepriesen, Fotos von Freunden und Bekannten hochgeladen… Die Liste der Möglichkeiten ist lang. Sie fragen sich manchmal auch, ob das alles noch legal ist und was bei offenkundigen Rechtsverstößen anderer getan werden kann? Weiterlesen

EU-Grundverordnung: Websitebetreiber aufgepasst!

Dieser Beitrag gibt Websitebetreibern einen Überblick über die Auswirkungen der kommenden EU-Grundverordnung auf die Anforderungen an Website-Compliance. Zum einen bleiben viele gesetzliche Pflichten erstmal bestehen, zum anderen sollten die Datenschutzerklärungen aber auf die Vorgaben der EU-DSGVO abgestimmt werden. Dieser Artikel ist Teil unserer Reihe zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Weiterlesen

Social Media Guidelines

Social Media Guidelines sind konkrete Handlungsempfehlungen eines Unternehmens zum Umgang mit und dem Verhalten in sozialen Medien. Mithilfe von Social Media Guidelines können Unternehmen den Gebrauch von sozialen Medien für Mitarbeiter genau festlegen und detailliert definieren, wie und welche Inhalte Mitarbeiter im Namen des Unternehmens in sozialen Medien kommunizieren sollen und dürfen. Weiterlesen

Gewinnspiele: Was ist rechtlich zu beachten?

Bei der Durchführung von Gewinnspielen sind rechtliche Anforderungen aus verschiedenen Bereichen zu beachten. Vor allem weil sich Gewinnspiele öffentlichkeitswirksam an einen möglichst großen Adressatenkreis richten, sollte man hier keine Fehler begehen. Die Wahrscheinlichkeit einer Entdeckung ist groß und das Abmahnrisiko entsprechend hoch. Weiterlesen

LinkedIn und Datenschutz

Das Soziale Netzwerk LinkedIn bietet die Möglichkeit, internationale geschäftliche Kontakte zu knüpfen. Nutzer und Unternehmen können Profile anlegen, um sich den rund 280 Millionen Nutzern aus 200 Ländern zu präsentieren. LinkedIn bietet insbesondere die Möglichkeit aktiv qualifizierte Mitarbeiter weltweit zu suchen, Stellenausschreibungen zu veröffentlichen und sich in Themengruppen auszutauschen. Wie alle Social Media Plattformen birgt auch LinkedIn rechtliche Stolperfallen. Wir möchten Sie beim rechtskonformen Einsatz von LinkedIn unterstützen. Weiterlesen

Xing und Datenschutz

Im Sozialen Netzwerk Xing dreht sich alles um geschäftliche Kontakte. Nutzer und Unternehmen haben die Möglichkeit Profile anzulegen, um Leistungen und Qualifikationen zu präsentieren. Xing bietet die Möglichkeit aktiv qualifizierte Mitarbeiter zu suchen, Stellenausschreibungen zu veröffentlichen, sich in Diskussionsgruppen auszutauschen und  Veranstaltungen zu organisieren. Wie alle Social Media Plattformen birgt auch Xing rechtliche Stolperfallen. Wir möchten Sie beim rechtskonformen Einsatz von Xing unterstützen. Weiterlesen

Facebook und Datenschutz: Alles zu Like-Button, Fanpage, Hinweispflichten und Custom Audience

Keine andere Plattform bietet die Möglichkeit, allein in Deutschland 28 Millionen Menschen zu erreichen. Bei Facebook findet der Nutzer alte Bekannte, neue Freunde und Unternehmen. Bei jeder Neuerung, die Facebook seinen Nutzern anbietet, stellt sich die Frage: Ist dieses Mittel mit den Anforderungen des Datenschutzrechtes vereinbar? Im Folgenden werden die populärsten datenschutzrechtlichen Probleme für Unternehmen bei der Nutzung von Facebook aufgezeigt und – soweit möglich – datenschutzkonforme Lösungen angeboten. Weiterlesen

Datenschutz bei Social Plugins / Buttons von Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, Google+

Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und auch Xing bieten Webseitenbetreibern an, Social Plugins auf ihren Webseiten einzubinden. Durch diese Social Plugins wird das Teilen von Inhalten auf den sozialen Plattformen erleichtert.

Werden Inhalte durch Nutzer auf Facebook, Twitter oder Co. gepostet, werden hierdurch mehr potentielle Kunden erreicht. Dies klingt verführerisch, aber es gibt ein datenschutzrechtliches Problem. Weiterlesen

Facebook: Kopplung von „Like“ an Gewinn zulässig?

Derzeit widmen sich Unternehmen verstärkt Ihren Social Media Aktivitäten, unter anderem auf Facebook. Ein Trend dabei ist die Durchführung von Gewinnspielen auf der Plattform. Da wir aus Datenschutzsicht erhebliche Bedenken bei der grundsätzlichen Verwendung des „Like“-Buttons haben, konzentriert sich dieser Beitrag auf einen wettbewerbsrechtlichen Aspekt. Weiterlesen

Facebooks Inverssuche mit der Telefonnummer

Dem umstrittenen Social Media Anbieter Facebook kann man sicher eines nicht abstreiten, Kreativität beim Datensammeln. Der datenschutzbewusste User hat in seinem Profil bei Facebook nicht unbedingt seine Privat- oder Handynummer hinterlegt. Wie gelangt Facebook nun doch an diese Nummer? Ganz einfach, per Sicherheitsabfragedialog. Weiterlesen

XING und das Wettbewerbsrecht – neues Urteil zur Kontaktaufnahme von Konkurrenten

Im Urteil vom 23.05.2012 (Az. 1 S 58/11) äußerte sich das Landgericht Heidelberg zum brisanten Thema der Kontaktaufnahme von Konkurrenten über die Internetplattform XING. Dabei ging es u.a. um Abwerbemethoden, die gemäß Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verboten sind. Interessant dürfte diese Entscheidung für alle sein, die Social Media-Plattformen beruflich nutzen. Weiterlesen