Tag: Spam

Archiv

Missbrauch von E-Mail-Adressen bei Unister

Die UNISTER Holding GmbH, Betreiber dutzender Portale, darunter fluege.de oder ab-in-den-urlaub.de, war zuletzt vor allem aufgrund der angemeldeten Insolvenz und der zuvor tragisch verunglückten Unister-Gesellschaftern in den Medien. Nun kam auch noch ein vertraulicher Bericht an die Öffentlichkeit, wonach Unister massiv gegen geltende Datenschutzbestimmung durch Missbrauch von E-Mail-Adressen der Kunden verstoßen haben soll. Weiterlesen

Falscher Alarm!

Unser letzter Newsletter wurde von einigen Mailservern fälschlicherweise als Phishing oder Virus-Mail eingestuft. Wir berichteten gestern über Vor- und Nachteile von PayPal offline. In dem Artikel und damit auch in der von uns versendeten E-Mail tauchte häufiger der Name des Bezahldienstes auf, stammte aber nicht vom Server der eBay-Tochter. Weiterlesen

Endgeräte kostenlos auf UPnP-Sicherheitslücken überprüfen lassen

Antworten UPnP-fähiger Endgeräte auf Internetanfragen können ein enormes Sicherheitsrisiko darstellen. Böswilligen Hackern (sog. Cracker) ist es so über das Internet möglich Schwachstellen der Firmware aufzuspüren und anschließend auszunutzen.

So könnte beispielsweise ein anfälliger Router übernommen und anschließend für strafbare oder unlautere Zwecke (wie z.B. Spam oder Urheberrechtsverletzungen) benutzt werden, wobei der Verdacht zwangsläufig zunächst immer auf den Anschlussinhaber fallen würde. Weiterlesen

Viagra via Facebook

Wer kennt sie nicht, Spam-E-Mails in denen Viagra, Sexspielzeuge oder sonstiger Krempel feilgeboten werden!?

Zwar fragt man sich unwillkürlich wer auf solche E-Mails überhaupt noch reinfällt und tatsächlich reagiert, andererseits hält sich diese neuzeitliche Plage biblischen Ausmaßes bereits seit Jahren, so dass sich dieses Geschäftsmodell letztlich doch irgendwie für die Betreiber finanziell zu lohnen scheint. Weiterlesen