Weihnachtsgeschenk iPhone oder iPad – so schützen Sie Ihre Daten

apple 04
Fachbeitrag

Auch in diesem Jahr wird das iPhone oder das iPad wieder ein beliebtes Weihnachtsgeschenk sein. Die anstehenden Feiertage werden sich dann bestens dazu eignen, das neue Spielzeug einzurichten und Apps zu versorgen. Wir bieten Ihnen eine Übersicht, worauf Sie dabei aus der Perspektive des Datenschutzes achten sollten.

Datensicherheit: Schutz vor unbefugten Zugriffen

Im Menü „Einstellungen“ können Sie selbst bestimmen, mit welchen Sicherheitsmaßnahmen Sie Ihr Gerät vor ungewollten Zugriffen Dritter schützen wollen. Hierzu zählen vor allem:

  • Zugangskontrolle durch Tastensperre
  • Einrichtung einer Fernsperre
  • Wahl eines guten Passworts
  • Kontrolle der externen Schnittstellen
  • Backups

Ausführlicheres hierzu finden Sie in unserem Artikel: „Datensicherheit beim iPhone„.

Apps übermitteln unbemerkt Daten

Spannend wird die Nutzung des iPhones oder iPads erst mit der Installation diverser Apps.

Wie wir bereits berichteten, sammeln diverse Apps unbemerkt diverse Daten über den Nutzer und übermitteln diese an Dritte. Dabei wird zum Teil nicht einmal vor Ihrem Adressbuch haltgemacht. Informieren Sie sich also zunächst über die Apps, die Sie Laden und berücksichtigen unsere Sicherheitshinweise.

News lesen ohne Überwachung: App „Datenschutz RSS“

Bei einer App für das iPhone können wir Ihnen versichern, dass keinerlei Daten unbefugt an Dritte übermittelt werden: Den News-Reader „Datenschutz RSS“ haben wir selbst entwickelt und bieten diesen zum kostenlosen Download an.

Hierbei handelt es sich um einen aufgeräumten und werbefreien RSS-Reader, der keinerlei Nutzerdaten trackt oder an Dritte übermittelt und somit besonders nutzer- und datenschutzfreundlich ist. Viel Spaß mit Ihrem neuen Spielzeug!

Sie haben Fragen?

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten:

  • Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen
  • Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT
  • Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität

Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum: Externer Datenschutzbeauftragter

2 Kommentare zu diesem Beitrag

  1. Bei einer App für das iPhone können wir Ihnen versichern, dass keinerlei Daten unbefugt an Dritte übermittelt werden: Den News-Reader “Datenschutz RSS” haben wir selbst entwickelt und bieten diesen zum kostenlosen Download an.

    Wie komme ich als iPadnutzer an den Download, mein Versuch scheiterte

  2. „Datenschutz RSS“ ist eine Entwicklung für das iPhone und wurde nicht für das iPad optimiert. Doch sollte die Installation auch auf dem iPad funktionieren. Bei uns klappte das ohne Probleme. Welche Fehlermeldung wird angezeigt?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.