Windows – wieder eine Sicherheitslücke!

News

Nachdem letzte Woche Microsoft die sog. LNK-Lücke durch einen Fix hat schließen können, ist nun erneut eine Sicherheitslücke im populären Betriebssystem Windows aufgedeckt worden.

Betroffen sind laut gulli.com die Windows-Versionen XP, Vista und 7 sowie die jeweiligen Server-Varianten.

Die Sicherheitsspezialisten von VUPEN Security und Secunia warnen vor einem Fehler in der Datei Win32k.sys, der beim Einfügen von Bitmap Dateien aus dem Zwischenspeicher zu einem Pufferüberlauf führen kann. Dies könne dazu genutzt werden, Schadsoftware einzuschleusen und so z.B. Passwörter zu entwenden.

Microsoft untersucht derzeit das Problem. Wann hierzu ein Patch veröffentlicht wird, ist nicht bekannt.

intersoft consulting services AG

Als Experten für Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik beraten wir deutschlandweit Unternehmen. Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum:

Externer Datenschutzbeauftragter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.