Datenverlust beim Upgrade auf Apple OS X Mavericks

apple 01
News

Achtung Mac-User beim Upgrade auf OS X 10.9 Mavericks: Laut Storage Anbieter Western Digital kommt es zu Datenverlusten beim Upgrade auf OS X 10.9 Mavericks.

Wie ZDNet.com berichtet, habe Western Digital bestätigt, dass nicht nur die externen Festplatten von Western Digital selbst sondern auch die Produkte anderer Hersteller betroffen seien.

Western Digital informiert seine Nutzer

Laut Hersteller untersuche man derzeit unter Hochdruck, ob die Fehler mit der eigenen Software zu tun haben, insbesondere am WD Drive Manager, WD Raid Manager und der WD SmartWare liegen.

In der Zwischenzeit hat Western Digital jedenfalls die genannten Anwendungen von seiner Website genommen und rät den Nutzern dringend dazu, die Anwendungen vor einem Update auf Mavericks zu deinstallieren oder derzeit ganz auf ein Update zu verzichten.

Nicht nur Western Digital betroffen!

Glaubt man Forenbeiträgen, sind die Datenverluste beim Mavericks-Upgrate allerdings nicht auf Produkte von Western Digital beschränkt bzw. treten auch auf, wenn die WD Software nicht zum Einsatz kommt:

I have had multiple cases of data loss on WD drives since upgrading to Mavericks, and I do not use any WD software. I was using a 4-bay PROBOX USB3 enclosure with 4 independant drives, each with 1 volume, no RAID,

so ein User.

Was ist zu tun?

Den Nutzern bleibt derzeit also nur, das Ganze zu beobachten und im Zweifel das Upgrade zu verschieben und nichts auf externe Platten zu schreiben, solange der Fehler nicht geklärt ist.

Sie haben Fragen?

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten:

  • Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen
  • Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT
  • Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität

Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum: Externer Datenschutzbeauftragter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.