Arbeitnehmerdatenschutz – erste Lesung im Bundestag

deutschland 08
News

Am heutigen Freitag fand die erste Lesung zum Gesetzesentwurf zur Regelung des Beschäftigtendatenschutzes im Bundestag statt.

Die bereits seit Bekanntmachung des Entwurfes anhaltende Kritik am selbigen scheint nicht abzureißen. In diesem Zuge legte auch die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einen konkurrierenden Gesetzesentwurf vor.

Während die Opposition weiter heftig am Entwurf kritisiert und bemängelt, dass Arbeitgeberinteressen viel zu sehr im Vordergrund stünden, hält die Bundesregierung weiter an ihrem Entwurf fest. Durch ihn könne Rechtssicherheit für Unternehmen geschaffen und Mitarbeiter geschützt werden.

Da es sich noch nicht um die letzte Lesung in dieser Sache handelte, bleibt dem interessierten Betrachter nicht viel mehr, als wieder einmal abzuwarten…

Sie haben Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen dabei, den Umgang mit personenbezogenen Daten in Ihrem Unternehmen rechtssicher und praxisgerecht zu gestalten. Dabei unterstützen wir Sie u.a. bei folgenden Themen:

  • Datenschutzkonformer Umgang mit Beschäftigtendaten
  • Fragen zum Bewerbungsverfahren, zur Videoüberwachung oder zum Outsourcing
  • Erstellung von erforderlichen Dokumenten, insbesondere Betriebsvereinbarungen

Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum: Arbeitnehmerdatenschutz

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.