„Ist er nun sicher, der neue Personalausweis?“

personalausweis 01
News

Bereits im August berichteten wir über erhebliche Sicherheitslücken beim neuen elektronischen PersonalausweisePerso.

Kurz vor der Einführung zum 01. November 2010 fragt die Financial Times Deutschland treffend:

„Ist er nun sicher, der neue Personalausweis?“

Die Standpunkte sind weiterhin unverändert und so unterschiedlich wie nur möglich. Kritiker wie der Chaos Computer Club sprechen von gravierenden Sicherheitslücken und spielen damit hauptsächlich auf die kostenlos verteilten Basis-Lesegeräte an, bei denen die zur Identifizierung im Internet erforderliche PIN über die Computertastatur eingegeben wird und daher durch Trojaner ausgespäht werden kann. Die Behörden hingegen sehen keinerlei Handlungsbedarf.

Was kann der neue Personalausweis?

Der neue wird drei Aufgaben erfüllen:

  • Ausweisfunktion
  • Identifizierung im Internet
  • elektronische Signatur digitaler Dokumente

Wenn schon ePerso, dann mit Komfortlesegerät!

Wenn man sich für den „Neuen“ entscheiden sollte und diesen auch im Internet nutzen möchte, sollte man auch gleich die Komfortvariante der Lesegeräte hinzubuchen. Für rund 70 Euro erhält man dann ein Lesegerät mit eigenem Tastaturfeld, also einer erhöhten Sicherheit und zusätzlich kann man dann auch die nur diesen Lesegeräten vorbehaltene elektronische Signatur nutzen.

Oder besser: Schnell noch den „Alten“ beantragen!

Einen neuen „alten“ Personalausweis kann man übrigens noch bis zum 29. Oktober 2010 beantragen. Ohne Biometriefunktion und Speicherchip kostet er dann auch nur 8 Euro – im Gegensatz zum ePerso, der 28,80 Euro kosten wird – ein echtes Schnäppchen… Mehr Datenschutz inklusive!

Sie haben Fragen?

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten:

  • Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen
  • Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT
  • Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität

Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum: Externer Datenschutzbeauftragter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.