Studie: Unternehmen senken finanzielle Risiken durch Datenschutz-Compliance

dokumente 02
News

Datenschutz-Compliance steht bei Unternehmen hoch im Kurs – spätestens dann, wenn es bereits zu einer Datenpanne gekommen ist. Präventive Maßnahmen sind hingegen nicht nur besser fürs Image, sondern auch noch kostengünstiger. Zu diesem wenig überraschenden Ergebnis kommt eine nun veröffentlichte Studie.

Kostenfaktor Datenschutz-Compliance

Die Implementierung eines gewissen Datenschutzniveaus und dessen Aufrechterhaltung stellen für Unternehmen einen nicht unerheblichen Kostenfaktor dar. Betrachtet man sich das Thema Datenschutz-Compliance einmal genauer, wird schnell klar:

„Vorbeugen ist günstiger als Nachrüsten!“

Denn einerseits führen Datenpannen wie jüngst bei der Haspa zu kurzfristigen Investitionen im Bereich Datenschutz, um die ohnehin erforderlichen Maßnahmen (zu weitaus höheren Kosten) umzusetzen und andererseits drohen erhebliche Bußgelder durch die jeweils zuständige Aufsichtsbehörde (im Fall der Haspa EUR 200.000,–).

Non-Compliance ist 2,5 mal teurer

Die Studie kommt insoweit zu dem Ergebnis, dass im Vergleich zu vorbeugenden Datenschutz-Maßnahmen, nachträgliche Maßnahmen im Durchschnitt das Zweieinhalbfache an Kosten verursachen.

Fazit:

Datenschutz-Compliance muss in der heutigen Zeit zwingender Bestandteil der Unternehmens-Compliance werden und deren Einhaltung sollte in jedem Unternehmen höchste Priorität genießen.

Gut, wenn Sie vorgesorgt haben…

Sie haben Fragen?

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten:

  • Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen
  • Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT
  • Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität

Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum: Externer Datenschutzbeauftragter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.